image1 image1 image1 image1 image1

Christoph Rosenthaler

 

Christoph Rosenthaler wurde 1994 geboren und hat seinen Lebensmittelpunkt in Waldhausen im Strudengau. 

  • Beruflicher Werdegang

Ab 2001 erhielt er seinen ersten Instrumentalunterricht bei seinem Vater auf der Blockflöte, später auf der Posaune und am Tenorhorn. Ebenfalls erhielt er Unterricht in den Fächern Schlagwerk und Klavier.Von 2009-2013 belegte er das „Künstlerische Basisstudium“ an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz mit dem Hauptfach Posaune. Es folgten zahlreiche erste Preise beim Wettbewerb „prima la musica“ solistisch als auch im Ensemble. Danach folgte der 14-monatige Präsensdienst bei der Militärmusik Oberösterreich. Von 2013-2018 absolvierte er sein künstlerisches und pädagogisches Bachelorstudium auf der Posaune an der Bruckneruni bei Prof. Josef Kürner und schloss beide Studien mit Ausgezeichnetem Erfolg ab. Sein Schwerpunktstudium legte er im Fach Schlagwerk.

Christoph Rosenthaler unterrichtet seit 2015 an der Musikschule Mostviertel, seit 2016 an der Musikschule Haidershofen Ernsthofen- Behamberg, seit 2018 an der Landesmusikschule Grein und seit 2019 an der Landesmusikschule Unterweissenbach die Fächer Posaune, Tenorhorn und Tuba.

  • Künstlerische Aktivitäten

Seine große Leidenschaft ist das Musizieren mit seiner Tanzlmusi und die Volksmusik allgemein. Des weiteren ist er mit den verschiedensten Ensembles und Orchestern künstlerisch im In- und Ausland tätig. Seit 2019 leitet er das Jugendorchester „Waldis“ aus Waldhausen. Er spielt im örtlichen Musikverein und ist dort auch Kapellmeisterstellvertreter.

Unterrichtsfächer 

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
Tragen Sie bitte Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein um sich für den Newsletter anzumelden
2021  Landesmusikschule Grein   Impressum