Aktuelles

 

Samuel Palmetshofer und Judith Fröschl erhalten Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium für Musik

 

 

© Gerhard Peyrer                        © Wolfgang Rosenthaler 

Der junge Posaunist Samuel Palmetshofer stammt aus Pabneukirchen, die Cellistin Judith Fröschl aus Grein. Beide haben aufgrund ihres musikalischen Könnens das renommierte Dr. Josef Ratzenböck Stipendium des Landes Oberösterreich erhalten. Vor einer Fachjury konnten sie gegenüber vielen oberösterreichischen Talenten bestehen und den Preis als Investition in eine musikalische Zukunft erringen. 

Samuel Palmetshofer ist Schüler am Euphonium in der Landesmusikschule Pabneukirchen in der Klasse von Wolfgang Rosenthaler, der ihn von Beginn an musikalisch begleitet und fördert. Mittlerweile ist Samuel auch an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz in der Klasse von Prof. Josef Kürner auf der Posaune, weiters besucht er das Musikgymnasium in Linz, spielt daneben noch Klavier und hat noch viele Hobbies. Er hat zahlreiche Preise bei Prima la Musica erringen können, er spielt in der Brassformation GreinBRASSund ist engagiert  beim Musikverein Pabneukirchen.

Judith Fröschl war viele Jahre Schülerin in der Landesmusikschule Grein und ist mittlerweile an der Anton Bruckner Privatuniversität in der Klasse von Prof. Andreas Pözlberger. Judith Fröschl besucht ebenfalls das Musikgymnasium in Linz, spielt Klavier und nimmt Tanzunterricht und hat zahlreiche Preise bei Prima la Musica erringen können. Zu den vielen Hobbies spielt sie im Oberösterreichischen Jugendssinfonieorchester und im Orchester Greinissimo.

Herzliche Gratulation zu diesen Erfolgen!

 

Musikalischer Spaziergang im Linzer Schloss

Die Formation GreinBRASS des Musikschulverbandes Grein war im Linzer Schloss beim musikalischen Spaziergang zum Staatsfeiertag zu Gast. Im Mittagskonzert war im Festsaal unter der Leitung von Wolfgang Rosenthaler ein anspruchsvolles und vielseitiges Programm zu hören, Georg Friedrich Händel, Henry Purcell oder Richard Strauss wurden gelungen interpretiert. Das Publikum war sehr begeistert und dankte mit viel Applaus samt Zugabe. 

    

© Wolfgang Rosenthaler 

 

Das kleine Trötchen 

Vulkanlandgeschichten gab es in den Volksschulen Pabneukirchen und Bad Kreuzen zu hören. Gebannt folgte das junge Publikum der Geschichte vom kleinen Trötchen, das so gerne bei der Dinoparade mitspielen möchte und bei Prof. Krummhorn in die Musikstunde kommt um das Tröten zu lernen. Die Geschichte von Rupert Hörbst mit Musik von Siegmund Andraschek hat die Trompetenklasse von Christian Moser mit Unterstützung aus anderen Klassen des Musikschulverbandes einstudiert. Die Volksschulkinder samt Lehrerinnen und Lehrer waren begeistert. 

    

 © Manuela Kloibmüller 

Gitarristen und Gitarristinnen gesucht! - Gitarrenorchesterprojekt greinGITAR startet im Herbst

Die Gitarre ist ein wunderbar vielseitiges Instrument, das in allen Musikrichtungen zu Hause ist und bereits über viele Jahrhunderte ein beliebtes Instrument für Jedermann ist. Weniger bekannt ist, dass die Gitarre auch ein hervorragendes Instrument für eine große Formation sein kann. Viele Gitarren im Zusammenklang das ist unser Ziel, denn das gemeinsame Musizieren macht Spass, schmiedet Freundschaften und schafft ein tolles Musikerlebenis.

Wir suchen Gitarristinnen und Gitarristen, die gerne gemeinsam musizeren möchten. Von 9 – 99 Jahren ist jeder willkommen, der einmal Gitarre gelernt hat und wieder Lust hat zu spielen. Geleitet wird die neue Formation von Herta Fröschl, Gitarrenlehrkraft an der Landesmusikschule Grein. Die Proben starten ab Oktober 2018 und werden zweiwöchig stattfinden. Geplant sind Auftritte rund ums Jahr, die Musik wird so bunt sein, wie die Welt der Gitarre. Flamenco, Pop- und Rock aber auch die Musik der Renaissance oder neue Kompostionen werden am Programm stehen und jeder wird in der Stimme eingesetzt, die er technisch bewältigen kann. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer nicht sicher ist kann auch gerne reinschnuppern! 

Wo: Landesmusikschule Grein

Anmeldung und Fragen:  

Herta Fröschl

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobil: +43 650 8933211

   

© Gerhard Peyrer

 

Neue Lehrkraft für tiefes Blech Christoph Rosenthaler 

 

 © privat

Der junge Posaunist Christoph Rosenthaler stammt direkt aus unserem Schulverband und wird nun nach dem Abschluss seines Studiums an der Anton Bruckner Privatuni im Fach Posaune - Schwerpunkt Schlagwerk - seinen ersten Dienst im Oberösterreichischen Landesmusikschulwerk antreten. Er unterrichtet in den Landesmusikschulen Pabneukirchen und St. Georgen am Wald in den Fächern Posaune, Tenorhorn, Euphonium und Tuba. 

Herzlich Willkommen im Musikschulverband der Landesmusikschule Grein! 

 

Einen Rückblick zum Schuljahr 2017/ 2018 gibts unter NACHLESE...

 

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
2018  Landesmusikschule Grein   Impressum